Archiv | Februar 2019

Du durchsuchst die Seitenarchive nach Datum.

Ernest gibt nicht auf! – Gerichtsverhandlung wegen „falscher Verdächtigung“ am 28. Februar.

So einen wie Ernest P. kann man nicht klein kriegen. Zur Erinnerung: Am 13. Januar 2019 war Ernest in seiner Wohnung festgenommen worden und in die JVA Rottenburg bzw. Stuttgart-Stammheim gebracht worden. Dort musste er eine 20-tägige Haftstrafe absitzen, weil er eine Strafe für eine Blockadeaktion nicht zahlen wollte. Zahlreiche Solidaritätsbezeugungen hatten für Ernest dann […]

Fotoserie zu: Empört Euch – Karls Knastantritt und Mahnwache für Ernest –

Zum Bericht „Empört Euch …“ hat Dagmar, Mitglied der Gruppe der SeniorInnen gegen S21,  noch eine Fotoserie über Begleitung von Karl zur JVA Kempten zur Verfügung gestellt: Ein Bericht der SeniorInnen gegen Stuttgart21 Die SeniorInnen gegen Stuttgart21 haben am Dienstag, 22. Januar von 10 bis 12 Uhr,  vor dem Justizministerium am Schillerdenkmal eine Mahnwache für […]

Karls Haft-Tagebuch – Letztes Statement aus der Anstalt

über Karls Haft-Tagebuch – Letztes Statement aus der Anstalt

Karls Knasttagebuch – Teil 6

Ursprünglich veröffentlicht auf Karls Knasttagebuch:
Über Karls Knasttagebuch: Am 21.01.19 hat Karl Braig eine Ersatzfreiheitsstrafe von 21 Tagen unter dem Motto „mehr Respekt für das Leben“ in der JVA Kempten angetretet. Er war zuvor wegen diverser Aktionen des zivilen Ungehorsams gegen den Weiterbau von S21 zu 70 Tagessätzen veruteilt worden. Hier veröffentlichen wir…

Warum ziviler Ungehorsam? Karls Knasttagebuch – Teil 5

Ursprünglich veröffentlicht auf Karls Knasttagebuch:
Über Karls Knasttagebuch: Am 21.01.19 hat Karl Braig eine Ersatzfreiheitsstrafe von 21 Tagen unter dem Motto „mehr Respekt für das Leben“ in der JVA Kempten angetretet. Er war zuvor wegen diverser Aktionen des zivilen Ungehorsams gegen den Weiterbau von S21 zu 70 Tagessätzen veruteilt worden. Hier veröffentlichen wir…

Brief an Ministerpräsident Kretschman – Karls Knasttagebuch Teil 7

Ursprünglich veröffentlicht auf Karls Knasttagebuch:
Über Karls Knasttagebuch: Am 21.01.19 hat Karl Braig eine Ersatzfreiheitsstrafe von 21 Tagen unter dem Motto „mehr Respekt für das Leben“ in der JVA Kempten angetretet. Er war zuvor wegen diverser Aktionen des zivilen Ungehorsams gegen den Weiterbau von S21 zu 70 Tagessätzen veruteilt worden. Hier veröffentlichen wir…

Vielen Dank für Eure Solidarität! Karls Knastagebuch – Teil 4

Ursprünglich veröffentlicht auf Karls Knasttagebuch:
Liebe Leser*innen, Lieber Unterstützer*innen, Vielen Dank für Eure Solidarität mit Karl und seiner Aktion! Die Unterstützung, die sich durch Briefe und Postkarten, durch Lesen und Teilen des Blogs und der Presseartikel, aber auch durch die zahlreichen Spenden auf das Spendenkonto äußert, ist wirklich umwerfend. Insgesamt haben schon über…