Hinterlasse einen Kommentar

Karls Knasttagebuch – Teil 6

Karls Knasttagebuch

Über Karls Knasttagebuch: Am 21.01.19 hat Karl Braig eine Ersatzfreiheitsstrafe von 21 Tagen unter dem Motto „mehr Respekt für das Leben“ in der JVA Kempten angetretet. Er war zuvor wegen diverser Aktionen des zivilen Ungehorsams gegen den Weiterbau von S21 zu 70 Tagessätzen veruteilt worden. Hier veröffentlichen wir seine Gedanken und Erlebnisse, die er uns aus dem Gefängnis schickt.

Neues aus der Anstalt, Teil 7 – Kempten, den 31.01.19

Hallo ihr da draußen,

Gerade bin ich etwas genervt. Gestern wurde mir der Antrag für eine Mütze abgelehnt. Dem Sani erklärt ich, dass ich bei starker Kälte Kopfweh bekomme, weil ich mal eine leichte Hirnhautentzündung hatte und seitdem mit Kälte Probleme habe. Er äußerte sich damals schon sehr skeptisch, das könnte ja Schule machen, dann müssten ja alle eine Mütze bekommen. Was wäre so schlimm, wenn hier alle ca. 350 Menschen eine Mütze bekommen? Der Hofgang für meine Abteilung ist von…

Ursprünglichen Post anzeigen 684 weitere Wörter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: