Ingrid

Vom Sinn der Hebeinjektionen im Kernerviertel oder „Pudding lässt sich schlecht anheben“.

Am 20. Juni 2019 erschien auf diesem Blog ein Bericht über die Risse an mehreren Häusern im Kernerviertel. Das war damals auch   d a s   Thema  –  bei der Gruppe der SeniorInnen gegen Stuttgart21 und überhaupt in der Bewegung gegen S21. Und die Vorstellung,  dass nach und nach sämtliche Häuser, die mit einer […]

Protest beim Handelsblatt-Autogipfel!

Das „Handelsblatt“ hatte am 25. Oktober  zu einem „Autogipfel“ ins Porsche-Museum eingeladen. Das war auch für die Stuttgarter Umweltschützer Anlass genug, um vor dem Porsche-Museum gegen die Umweltpolitik von Bund und Länder und natürlich auch der Automobil-Großkonzerne zu protestieren. Dazu war es den Veranstaltern, der Umwelt- und Klimaschützergruppe „Verkehrswende – jetzt“ ,  gelungen, ein breites […]

Völkerrechtswidriger Angriffskrieg in Nord-Syrien!

Völkerrechtswidriger Angriffskrieg in Nord-Syrien!

Die türkische Regierung führt einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg in Nord-Syrien. Entgegen ihrer Behauptung werden nicht nur militärische Einrichtungen angegriffen. Dieser Krieg verletzt und tötet auch Kinder. Wer diese Aggression unterstützt, duldet und nicht verhindert, ist mitverantwortlich. In Nord-Syrien, genau gesagt in Rojava – hatte die Bevölkerung begonnen, eine demokratische Gesellschaft aufzubauen. Dort können Frauen gleichberechtigt mit […]

Abschluss Maschinenvortrieb Fildertunnel – eine groteske Veranstaltung der S21Macher, Mitläufer und Speichellecker

  Heute 14.30 Uhr Demo gegen Tunnelfeier: So hatten  d i e  sich ihren „feierlichen Abschluss des Maschinenvortriebs Fildertunnel“ nicht vorgestellt!  Wieder mussten S21-Macher, Mitläufer und Speichellecker durch ein Spalier grüne Flaschen zeigender und bannerbewehrter Demonstranten (ca.150) spießrutenlaufen. Auch diesmal begleitet von Capella Rebella, die durch ihre temperamentvolle Musik mit Parolen auch die Protestler anfeuerten […]

70 Jahre und kein bisschen weise … Ein Bericht von der Spontandemo zu Schusters Geburtstagsparty.

Wie ein Lauffeuer hatte es sich bei den Stuttgart21-Gegner*innen herumgesprochen, dass es für EX-OB Schuster anlässlich seines 70. Geburtstages einen festlicher Empfang im Rathaus geben würde. Ausgerechnet für einen, der, wie Bündnissprecher Eisenhart von Loeper zutreffend meinte, „an vorderster Stelle S21 mit auf den Weg gebracht hat und mit Tricks und Lügen geholfen hat durchzusetzen“. […]

Kein Grund zum Feiern für die Bürger*innen von Stuttgart, Herr Schuster!

Eher ein Grund zum Schämen!!!   Ex-OB Schuster, mitverantwortlich für das Stadtzerstörungsprojekt S21, wird 70. Am kommenden Freitag, dem 6. September, wird dem ehemaligen Stuttgarter OB, Wolfgang Schuster, um 17 Uhr im Rathaus ein Empfang zu seinem 70. Geburtstag gegeben. „Kein Grund zum Feiern“, meint das Aktionsbündnis und schreibt dazu: „Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 […]

9. September: Demo gegen Tunnelfeier!

Am Montag, 9. September, gibt es wieder für die S-21-Befürworter*innen einen Grund zum Feiern. Nämlich: den „feierlichen Abschluss des Maschinenvortriebs Fildertunnel“ zu zelebrieren. Mit Gottes Segen! Ein Grund für die Stuttgart-21-Gegner*innen,  dagegen zu protestieren.. Das Aktionsbündnis ruft deshalb zu einer Demo gegen die Tunnelfeier auf, und zwar am 9.9. um 14.30 Uhr an der Baustelleneinfahrt, […]