Stuttgart 21

Keine Schockstarre bei den SeniorInnen gegen Stuttgart21!

Auch die Seniorinnen und Senioren gegen Stuttgart21 sind nicht in „Schockstarre“ geraten, sondern machen ihre regelmäßigen wöchentlichen Treffen ab sofort in Form einer Telefonkonferenz. Dort wird berichtet, wie es möglich ist, auch weiterhin gegen das unsägliche Immobilienprojekt Stuttgart21 aktiv zu sein. Ingo, Mitglied bei den SeniorInnen und Senioren gegen Stuttgart21, hat zum Beispiel einen Flyer […]

Seniorinnen und Senioren gegen Stuttgart 21, wisst ihr eigentlich, wie gut ihr seid?

„Bescheidenheit ist eine Zier – doch weiter kommt man ohne ihr!“ Nicht wörtlich, aber ganz in diesem Sinne hat sich auch Renate Rüter, langjähriges Mitsen-Mitglied,  in einer E-Mail an das Aktionsbündnis geäußert. Ihr ist nämlich aufgefallen, dass im Info-Flyer „Alternativlos“ bei der Aufzählung und „Belobigung“  von aktiven Gruppen gegen das Projekt Stuttgart21 die Gruppe der […]

Was geht und was geht nicht …? Briefe aus dem Widerstand in Zeiten von „Corona“

Auch bei den Mitsen ist das Thema „Corona“ aktuell und wichtiges Thema. Nachfolgend drei Meinungen aus  unserer Mitsen-Gruppe. —————————————————————— Guten Morgen zusammen, noch kurz einen interessanten Artikel: https://www.heise.de/tp/features/Wir-muessen-unseren-Alltag-aendern-und-zwar-jetzt-4682096.html?seite=all Auch die Montagsdemo lassen wir uns nehmen – Gut Nacht Deutschland. Und jetzt gleich zur nächsten Mahnwache. Gruß Axel —————————————————————— Lieber Axel! Die Tendenzen Deines Mails samt […]

Die lästigen Kleinkriege des Alltags – eine Realsatire zu S21

Eine Realsatire  Ort:  In der Schalterhalle  Zeit:  Dienstagmorgen, ca. 7.30 Uhr Personen: Ernest, Ernestine, 5 Polizisten   Obenbleiber Ernest steht dort mit Ernestine. Sie sind am Verteilen von Flyern 5 Polizisten gehen vorbei. Kommen zurück , ein Polizist geht auf Ernest zu   Polizist:    Wie lange wollen Sie hier bleiben? Ernest:   Warum wollen Sie das […]

SeniorInnen gegen S21 demonstrieren für eine menschliche Flüchtlingspolitik.

Die SeniorInnen gegen Stuttgart21 beweisen immer wieder, dass sie auch über den eigenen Tellerrand hinausblicken können und wollen. Beim Mitsen-Treffen wird fast immer über die allgemeine politische Lage diskutiert. Es wird überlegt ob und inwieweit man/frau sich bei einer Aktion mit einbringen oder eine eigenständige Initiative starten will. Bei ihren Einschätzungen und Ansichten sind sich […]

Widerstand: Stuttgart21 ist überall – eine Abrechnung mit internationalen Großprojekten

Internationaler Tag gegen unnütze Großprojekte Rede von Elsbeth Sureau, ‚Stuttgart 21 ist überall‘, auf der 493. Montagsdemo am 9.12.2019 Gestern war der Tag gegen unnütze Großprojekte. Warum ist das ein besonderer Tag? Am 8. Dezember 2010 trafen sich Vertreter der Bewegungen gegen Bahnprojekte aus dem italienischen Susatal und aus Florenz, aus Bayonne in Südfrankreich und […]

Vom Sinn der Hebeinjektionen im Kernerviertel oder „Pudding lässt sich schlecht anheben“.

Am 20. Juni 2019 erschien auf diesem Blog ein Bericht über die Risse an mehreren Häusern im Kernerviertel. Das war damals auch   d a s   Thema  –  bei der Gruppe der SeniorInnen gegen Stuttgart21 und überhaupt in der Bewegung gegen S21. Und die Vorstellung,  dass nach und nach sämtliche Häuser, die mit einer […]