Ein Kommentar

Die 40. Banneraktion der SeniorInnen gegen S21 im Stuttgarter Rathaus

Die Freitags-Aktion der SeniorInnen gegen S21

Am Freitag, 15. November, war es, wie jeden Freitag, wieder soweit: Die 40. Banneraktion der Stuttgarter SeniorInnen gegen S21 hat stattgefunden. Mit ungewöhnlichen Begleiterscheinungen. Denn kurz nach unserer „Aufstellung“ wurde Feueralarm gegeben. Ein ohrenbetäubendes Geräusch erscholl, das selbst  dahindämmernde Angestellte aus dem Koma hätte erwecken können.  Ca. 50 Mitarbeiter des Rathauses stürmten daraufhin aus ihren Büroräumen ins Freie!  Nichtsdestotrotz konnte unsere Aktion danach unbehelligt weitergeführt werden: Gespräche mit Besuchern und Übergabe von Informationsmaterial. Es erstaunt uns immer wieder, wie uninformiert bzw. einseitig viele Besucher des Stuttgarter Rathauses sind. Wir hoffen, dass wir mit unserer Aktion einigen Besuchern mehr Informationen über dieses Bauvorhaben bzw. den bereits vorgenommenen Zerstörungen zukommen lassen können. Wichtig ist uns auch dabei, dass ein Bewusstsein für unnütze Großprojekte geschaffen wird oder zumindest Gelegenheit geboten wird, sich eine unabhängige Meinung bilden zu können. Denn mit den im Rathaus und im Turmforum angebotenen Informationen und Ausstellungen werden die Besucher nur einseitig aufgeklärt.

Das Glastischmodell im Stuttgarter Rathaus

Was den „Stein des Anstoßes“ betrifft – nämlich das Glastischmodell mit den Zerstörungen durch S21 – so wurde jetzt der „Bücherknast“, also die Bibliothek,  blau illuminiert und damit zum leuchtenden Mittelpunkt dieses Glastischmodells. Ein schlauer Entschluss. Lenkt er doch geschickt von den bereits geschehenen und zu erwartenden Zerstörungen  ab und lässt die Bibliothek zum leuchtenden Mittelpunkt werden.  Das wird  u n s  aber natürlich von weiteren Aktionen nicht abhalten, zumal unsere Empörung, dass jetzt doch die 100.000 Euro nach Gemeinderatsbeschluss für die Ausstellung im Turmforum zusätzlich bezahlt werden, noch größer geworden ist. Und dieser Gemeinderatsbeschluss ist mit den Stimmen den CDU und der SPD zustande gekommen.  Ein Skandal!! Wir hoffen sehr und setzen uns dafür ein, dass  bei den nächsten Gemeinderatswahlen bedacht wird, wie mit Steuergeldern umgegangen wird bzw. wie diese verschleudert werden! Und diesem Spuk endlich ein Ende gesetzt wird.

20131115-DSC_8884 20131115-DSC_8930

20131115-DSC_8897

Advertisements

Ein Kommentar zu “Die 40. Banneraktion der SeniorInnen gegen S21 im Stuttgarter Rathaus

  1. […] SeniorInnen gegen S21 im Stuttgarter Rathaus statt. In ihrem Blog "Der Ältestenrat" gibt es den aktuellen Bericht über die […]

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: