Tag-Archiv | Stuttgart21

Offener Brief: Verpasste Chance! – Der Schwäbische Laokoon verlässt Stuttgart

Eine verspätete Anregung der SeniorInnen gegen S 21. Die Obrigkeit wollte das da weg haben. Die Bewegung wollte, dass es bleibt: Vor dem Stadtpalais. Als Alternative schlug die Obrigkeit den Stockholmer Platz vor. Eine Provokation für Peter Lenk. „Dann bringe ich es lieber zurück zum Bodensee!“ Wir meinen: Keine Kurzschluss-Reaktion! Das wäre doch schade! Wir […]

Der Stuttgarter Friedenspreis

Was ist eigentlich genau der Stuttgarter Friedenspreis und wer hat ihn ins Leben gerufen?  Hier eine kurze Info dazu: Der Stuttgarter Friedenspreis der AnStifter ist mit 5000Euro dotiert und zeichnet seit 2003 jedes Jahr Menschen und Projekte aus, die sich in besonderer Weise für „Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität“ einsetzen. Über die PreisträgerIn stimmen die AnStifter […]

Kopfbahnhoffreunde aller Länder vereinigt euch!

Auf BAA (Bei Abriss Aufstand) hat Petra Brixel kritisch eine Veranstaltung besprochen. Diese Veranstaltung wird von der VHS organisiert im Rahmen ihrer Reihe „Politik und Gesellschaft“. Dazu eingeladen hat die Stuttgarter Zeitung, die sich natürlich wieder einmal sehr engagiert für Stuttgart 21 einsetzt. „Interessante S21Persönlichkeiten“ und „Insiderwissen“ so heißt es in der Einladung dazu.  Da […]

Ernest verurteilt!

Ernest verurteilt!

Mit Spannung versammelten sich zahlreiche Zuhörer heute morgen im Saal 103 beim Amtsgericht, um bei der Verhandlung gegen Ernest wegen „falscher Verdächtigung“ dabei zu sein. Über 3 Stunden dauerte diese Verhandlung, die dann überraschend negativ zu Ende ging: Ernest wurde mit einer Geldstrafe von 50 Tagessätzen à 10 Euro „verdonnert“.  Für uns alle kam das […]

Was für eine Bewegung! – oder die Rodung im Rosensteinpark

Zur Rodung heute morgen im Rosensteinpark  von Zwuckelmann einen getwitterten Kommentar:     “   #S21 #Merkel #SPD #Grüne “…Zwuckelmann heute morgen zum Rosensteinpark: „[…] Aus Twitter konnte man erfahren, dass sich gegen 9:30 der Bagger, der sich auf dem Postgelände befand, in Bewegung setzte. 10 Parkschützer setzten sich dem Bagger in den Weg. Die Blockierer […]

Prominenter Besuch: Banner-Aktion V der SeniorInnen gegen S21 im Rathaus am 8. Februar 2013

Bilder: Jens Volle Mittlerweile sind unsere Banner-Aktionen eine liebgewonnene Freitagmittagbeschäftigung – und Ausdruck unseres politischen Engagements. Das hat sich offensichtlich herumgesprochen. Denn bei unserer diesmaligen Banner-Aktion hatten wir gleich doppelt prominenten Besuch. Wir hatten gerade unsere Banner ausgepackt und staunten nicht schlecht, als plötzlich Harlekine im bunt gefleckten Karnevalskostüm auftauchte und eine atemberaubende akrobatische Tanzeinlage […]

Park Funk Sondersendung mit „unserem“ Ernest

Nächste Sendung: 29. Januar – 17 Uhr. Ernest, der  ein Drei-Monate-Aufenthaltsverbot auferlegt bekam (s.  a. unseren Blog „Skandal!!!)  ist mit seinem Rechtsbeistand Holger Isabelle Jänicke morgen, ab 17 Uhr, im Park Funk zu hören. Für weitere Infos bitte auf obigen Link klicken.

Banner-Aktion II der SeniorInnen gegen S21 im Rathaus

Vorgestern, also Freitag der 11.1., fand die zweite Banner-Aktion der SeniorInnen gegen S21 im Rathaus statt. Wie auch schon bei der ersten Banneraktion haben wir den großen Glastisch mit dem unsäglichen S21-Modell wieder mit unseren Bannern abgedeckt und dazu ein großes Banner entrollt „Viel zerstört – nichts gewonnen“.  Wir, die Gruppe der SeniorInnen gegen S21,  […]

Banner-Aktion der SeniorInnen gegen S21 im Rathaus

Heute um 11 Uhr fand eine Protestaktion von Mitgliedern der SeniorInnen gegen S21 im Foyer des Rathauses statt. Pünktlich um 11 Uhr entrollte Ernest mehrere Banner gegen Stuttgart21. Die wirkungsvoll über den Glastisch mit dem Stuttgart21-Modell gelegten Banner und gehaltenen Transparente  wurden dann von zahlreichen Besuchern bestaunt.  Unsere Aktion war auf eine Stunde befristet und […]

Repressionen gegen S21-Gegner oder Eine Stadt in Angst (!)

Man/frau war sich eigentlich fast sicher: Endlich Mappus und Konsorten abgewählt, endlich weht ein neuer Wind – auch bei den Repressionen gegen S21-Gegner! Pustekuchen! Im Gegenteil, es wurde schlimmer und schlimmer.  Man denke nur an die „Affäre Reicherter“, an die Repressionen gegen Nazi-Demonstranten (Abtransport und Fesselungen von Unbeteiligten und durch bloße Anwesenheit eingekesselten Zuschauer), an […]