Tag-Archiv | S21-Gegner

Ernest wieder in Erzwingungshaft!

Ernest, einer unserer aktivsten Mitstreiter für einen Kopfbahnhof 21 (also kein S21-Gegner, sondern ein K21-Befürworter – darauf legt er Wert), sitzt seit gestern wieder „im Bau“. Am Freitagmittag hatte er sich zum Polizeirevier Wolframstraße begeben und wurde von dort aus gleich zur Hahnemannstraße überführt. Wohin er dann hingebracht wurde und für wie lange er letztendlich […]

Banner-Aktion III der SeniorInnen gegen S21 im Rathaus am 25. Januar 2013

Bilder: Jens Volle Ja, das war wieder einmal eine gute Aktion! Glauben wir jedenfalls!! Diesmal hatten wir Verstärkung vom Chor „Lebenslaute“ , einer A-Cappella-Formation, die sich spontan im Widerstand gegen S21 gebildet hat und die gesamte Aktion  bereicherte. Man muss wissen, dass ja im Rathaus durch das offene Foyer eine großartige Akustik gegeben ist und […]

Tagebuch von Mark

Eine empfehlenswerte Lektüre ist das Gefängnistagebuch von Mark, der 10 Tage im Gefängnis sitzen musste, weil er den denkmalgeschützen Nordflügel des Bonatzbaus vor einem Abriss bewahren wollte und deshalb mit einigen anderen vor 2 Jahren kurzzeitig besetzt hatte. Aber lest selbst nach auf Blog NAU: http://www.blognau.wordpress.com. Ich finde, dass dies eine bemerkenswerte Aktion war. Der […]