Tag-Archiv | Polizeigewahrsam

Ernest wieder in Erzwingungshaft!

Ernest, einer unserer aktivsten Mitstreiter für einen Kopfbahnhof 21 (also kein S21-Gegner, sondern ein K21-Befürworter – darauf legt er Wert), sitzt seit gestern wieder „im Bau“. Am Freitagmittag hatte er sich zum Polizeirevier Wolframstraße begeben und wurde von dort aus gleich zur Hahnemannstraße überführt. Wohin er dann hingebracht wurde und für wie lange er letztendlich […]

Repressionen gegen S21-Gegner oder Eine Stadt in Angst (!)

Man/frau war sich eigentlich fast sicher: Endlich Mappus und Konsorten abgewählt, endlich weht ein neuer Wind – auch bei den Repressionen gegen S21-Gegner! Pustekuchen! Im Gegenteil, es wurde schlimmer und schlimmer.  Man denke nur an die „Affäre Reicherter“, an die Repressionen gegen Nazi-Demonstranten (Abtransport und Fesselungen von Unbeteiligten und durch bloße Anwesenheit eingekesselten Zuschauer), an […]

Nazigegner über 5 Stunden eingekesselt und gefesselt !

Unglaublich? Aber doch vorgestern passiert am Rotebühlplatz. Dort hatten sich Nazigegner versammelt, um gegen das „Nazi-Mobil“ zu protestieren. Anscheinend kam es zu Rangeleien, als die Polizei dem herannahende Nazi-Mobil das Geleit durch die Innenstadt gab. Am Rotebühlplatz hatten sich dann inzwischen bis zu siebzig oder mehr Menschen versammelt, um dagegen zu protestieren und den Lastwagen […]