Stuttgart 21

Backe backe Kuchen oder der diskrete Charme des Innehaltens der S21-Bewegung

Der  Protest gegen das Immobilienprojekt Stuttgart 21 richtet sich gegen Naturzerstörung und für  den Erhalt einer lebenswerten  Umwelt. Dafür gehen wir auf die Straße und einige sogar ins Gefängnis. Spät, aber hoffentlich nicht zu spät, sind junge Leute darauf gekommen, dass etwas den Bach runter geht  – mit der Umwelt, dem Klima, mit der Politik […]

Wolfgang Sternstein zum 80. Geburtstag – eine Würdigung

Nachstehend der Artikel auf BAA, geschrieben von Petra Brixel, anlässliches des Geburtstags von Wolfgang Sternstein am 12. März 2019. Wolfgang Sternstein – ein Aktivist wird 80 ! Publiziert am 11. März 2019 von Petra B. In der letzten Zeit ist es ruhig geworden um Wolfgang Sternstein, der am 12. März 2019 seinen 80. Geburtstag begeht. […]

SeniorInnen gegen Mietenwahnsin oder die Frage: Was tun gegen den „größten Schuft“ und wer ist das überhaupt?

Die SeniorInnen gegen S21 gehen nicht nur auf die Straße, wenn es um das Immobilienprojekt Stuttgart 21 geht. Sie werden auch aktiv gegen den Stuttgarter Mietenwahnsinn!  Zumindest, was das Demonstrieren angeht.  Längst haben sie erkannt, dass es nicht allein darum geht, gegen ein größenwahnsinniges Immobilienprojekt, genannt Stuttgart 21, zu protestieren, sondern es auch höchste Eisenbahn […]

Der „Rashomon-Effekt“ – Bericht über die Verhandlung wegen „falscher Verdächtigung“

  Bis weit in die Mittagsstunden hinein dauerte dieses Mal die Verhandlung von Ernest P. wegen „falscher Verdächtigung“, die jedoch,  anders als die Verhandlung vor dem Amtsgericht, meiner Meinung nach  sorgfältiger und objektiver (whatever  „objektiv“ means*) vonstatten ging. Den Eindruck hatte man auch im Verhalten und Auftreten der Richterin, die nicht, wie seinerzeit die damalige […]

Ernest gibt nicht auf! – Gerichtsverhandlung wegen „falscher Verdächtigung“ am 28. Februar.

So einen wie Ernest P. kann man nicht klein kriegen. Zur Erinnerung: Am 13. Januar 2019 war Ernest in seiner Wohnung festgenommen worden und in die JVA Rottenburg bzw. Stuttgart-Stammheim gebracht worden. Dort musste er eine 20-tägige Haftstrafe absitzen, weil er eine Strafe für eine Blockadeaktion nicht zahlen wollte. Zahlreiche Solidaritätsbezeugungen hatten für Ernest dann […]

Fotoserie zu: Empört Euch – Karls Knastantritt und Mahnwache für Ernest –

Zum Bericht „Empört Euch …“ hat Dagmar, Mitglied der Gruppe der SeniorInnen gegen S21,  noch eine Fotoserie über Begleitung von Karl zur JVA Kempten zur Verfügung gestellt: Ein Bericht der SeniorInnen gegen Stuttgart21 Die SeniorInnen gegen Stuttgart21 haben am Dienstag, 22. Januar von 10 bis 12 Uhr,  vor dem Justizministerium am Schillerdenkmal eine Mahnwache für […]

Karls Haft-Tagebuch – Letztes Statement aus der Anstalt

über Karls Haft-Tagebuch – Letztes Statement aus der Anstalt