Hinterlasse einen Kommentar

Völkerrechtswidriger Angriffskrieg in Nord-Syrien!

Die türkische Regierung führt einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg in Nord-Syrien. Entgegen ihrer Behauptung werden nicht nur militärische Einrichtungen angegriffen. Dieser Krieg verletzt und tötet auch Kinder. Wer diese Aggression unterstützt, duldet und nicht verhindert, ist mitverantwortlich.

12. Oktober 2019, Demo Stuttgart Kronprinzstraße

In Nord-Syrien, genau gesagt in Rojava – hatte die Bevölkerung begonnen, eine demokratische Gesellschaft aufzubauen. Dort können Frauen gleichberechtigt mit Männern leben, alle Religionen können dort praktiziert werden, alle arabische, kurdische und viele weitere Bevölkerungsgruppen bestimmen gemeinsam in Räten darüber, wie sie zusammen leben wollen. Diese Gebiete werden nun von der türkischen Armee systematisch angegriffen. Damit zerstören sie auch den Beginn einer zukunftsweisenden Gesellschaft.

 

 

Michael Wilk, Arzt in Wiesbaden, seit längerem immer wieder als freiwilliger Helfer in Syrien tätig, berichtet in einen Interview über diesen unsäglichen , menschenverachtenden Krieg:

Auch Mitglieder der SeniorInnen gegen Stuttgart21waren bei der Demo dabei:

Ernestine und Ernest waren dabei!

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: