3 Kommentare

Abschluss Maschinenvortrieb Fildertunnel – eine groteske Veranstaltung der S21Macher, Mitläufer und Speichellecker

 

Heute 14.30 Uhr Demo gegen Tunnelfeier: So hatten  d i e  sich ihren „feierlichen Abschluss des Maschinenvortriebs Fildertunnel“ nicht vorgestellt!  Wieder mussten S21-Macher, Mitläufer und Speichellecker durch ein Spalier grüne Flaschen zeigender und bannerbewehrter Demonstranten (ca.150) spießrutenlaufen. Auch diesmal begleitet von Capella Rebella, die durch ihre temperamentvolle Musik mit Parolen auch die Protestler anfeuerten und in richtige „Proteststimmung“ brachten. Nach einem Fußmarsch durch sumpfiges Waldgelände wurde auf einer Höhenwiese das Riesenbanner ausgebreitet. Natürlich in Sichtweite des Festzeltes. Und sicher nicht zum Vergnügen der anwesenden Festgäste.

(Gute Fotos hat übrigens Roland Hägele/Stuttgarter Tagblatt gemacht. Auf facebook zu sehen. Anschauen lohnt sich!)

zum Beispiel:

Bild könnte enthalten: 2 Personen, Personen, die stehen und im Freien

3 Kommentare zu “Abschluss Maschinenvortrieb Fildertunnel – eine groteske Veranstaltung der S21Macher, Mitläufer und Speichellecker

  1. Mitlaufend den Speichel zu lecken derer, die…

    Der öffentlich rechtliche ist diesmal „umfassend“ dabei zu berichten https://up.picr.de/36720647lc.pdf 3,3 MB mit Video Matthias von Hermann – SWR Aktuell
    Stand: 9.9. um 16:45 Uhr BAHNPROJEKT STUTTGART 21 | Tunneldurchbruch auf den Fildern

    S21-Kritiker von Hermann: „Fildertunnel größter Quatsch“

    STAND: 9.9. um 18:33 Uhr mit zusätzlichem Video 2:25 Min., 6 MB zum Download

    Nun war bei der Einweihung der SUSE jener ebenfalls vor Ort, der als „Hansdampf in allen Gassen“ die StZ veranlasste ihn gleich in zwei Artikeln mit Bildern zu präsentieren:
    10.07.2014 https://up.picr.de/36724681yy.pdf 3 Seiten Ernest Petek im „INNER CIRCLE“
    End of Game – Cash in Grube | Denke – Erst https://get.google.com/albumarchive/112478480755709713158/album/AF1QipOUm9mUOAGU2jZuK6Xn3fT4H-qr7jwpEcT284yd Bilder von Wolfgang Rüter

    02.10.2014 Stuttgart 21 auf den Fildern | Kritiker wollen Gutachter direkt befragen https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-auf-den-fildern-kritiker-wollen-gutachter-direkt-befragen.06108bd3-536c-44d4-94c2-7d059ce2c844.html
    Beim Eröterungsverfahren zu Stuttgart 21 auf den Fildern wittern die Kritiker Morgenluft. Foto: dpa

    Gefällt 1 Person

  2. Als ich (am Baustelleneingang) gezählt habe, waren es 136 DemonstrantInnen. Da können mir aber auch ein paar durch die Lappen gegangen sein. Es ist deshalb wohl richtig, von „knapp 150“ zu sprechen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: