Hinterlasse einen Kommentar

Peter Grottian seziert und rechnet mit „Aufstehen“ ab!

Bildergebnis für donald duck beim metzger

Ein Artikel in der SoZ lässt aufhorchen. Geschrieben hat ihn Peter Grottian. Peter Grottian ist emeritierter Hochschullehrer für Politikwissenschaft FU Berlin und einer der profiliertesten Akteure und Berater in verschiedenen sozialen Bewegungen. Zuletzt erschien von ihm: Glyphosatfreie Zonen am Bodensee sowie Verkehrswendeprojekte in Stuttgart und Berlin (»Weniger Autos – mehr Lebensqualität«). Bekannt ist er aber vor allem in Stuttgart in seinem Engagement gegen Stuttgart 21. Und geschickt hat uns den link mit dem Bericht Axel, ein Mitglied der Gruppe der SeniorInnen gegen Stuttgart21.

Interessant ist sein Artikel vor allem deswegen, weil er aktuelle und  grundsätzliche Überlegungen zu sozialen Bewegungen anstellt.  Und die sind nicht ohne! Geradezu erbarmungslos seziert er die Bemühungen zum „Aufruf“ der Linken um eine neue Soziale Bewegung.  Egal, wie man dazu steht: Lernen kann man allemal davon.

Und hier der link dazu:

http://www.sozonline.de/2018/12/aufstehen/

 
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: