Ein Kommentar

Ernest verurteilt!

Mit Spannung versammelten sich zahlreiche Zuhörer heute morgen im Saal 103 beim Amtsgericht, um bei der Verhandlung gegen Ernest wegen „falscher Verdächtigung“ dabei zu sein. Über 3 Stunden dauerte diese Verhandlung, die dann überraschend negativ zu Ende ging: Ernest wurde mit einer Geldstrafe von 50 Tagessätzen à 10 Euro „verdonnert“.  Für uns alle kam das dann doch sehr überraschend, da wir eigentlich fest davon überzeugt waren, dass Ernest freigesprochen oder die Anklage fallen gelassen bzw. das Verfahren eingestellt würde.  Pappendeckel! Näheres von der Verhandlung folgt noch, sobald ich mein  Steno entziffert habe.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ernest verurteilt!

  1. Zum Bild: Ähnlichkeit mit lebenden oder realen Personen sind rein zufällig… 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: